Kino, Gottesdienste und mehr

Im Jahr 2020 plant der Verein…

Die Aufführung von 13 ausgesuchten Filmen, von denen einige wiederum nur in Nossentin zu sehen sind, wie zum Beispiel „Die große blaue Straße“ von 1957 mit Yves Montand in der Hauptrolle. Da dieser spannende Film im Fischermilieu spielt, wird er von den örtlichen Fischern mit dem Servieren feiner Fischhäppchen umrahmt. Auch in „Lohn der Angst“ tritt Yves Montand zusammen mit Peter van Eyck in einer Paraderolle auf. Der Klassiker von 1953 zeigt die Fahrt zweier Lastwagen, mit Nitroglycerin beladen, die über 500 Kilometer unwegsame Straßen über ein Gebirge hinweg zu brennenden Ölquellen chauffiert werden müssen.

Erstmals wieder auf großer Leinwand wird auch der spannende Mantel- und Degen-Film „Le Capitain – Mein Schwert für den König“ zu sehen sein, ein Klassiker von 1960 mit Jean Marais und Bourvil in den Hauptrollen.

Geöffnet ist die Kirche im Juli und August von Montag bis Samstag jeweils von 13 bis 16 Uhr. Im Programmkalender finden Sie demnächst eine Übersicht über unsere Kinoabende, Konzerte, Ausstellungen und Gottesdienste 2020 (April bis November).

Plakate

 

Thomas Müller zeigt Bilder aus der ToskanaUnter dem Titel „Licht und Schatten – Bilder aus der Toskana“ wird Dr. Thomas Müller aus Waren seine wundervollen Bilder in einer Ausstellung zeigen.

Jedes Jahr im November feiern wir in der Nossentiner Kirche eine Hubertusmesse


Programmarchiv
2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012


Übersicht | Programmkalender | Hubertusmesse